Praxisworkshop Wärmebrücken mit ZUB Argos

Eintägiges Seminar | anerkannte dena Fortbildung

Fortbildungspunkte:

8 Punkte gem. Fortbildungsordnung der Architekten- u. Stadtplanerkammer Hessen und der Ingenieurkammer Hessen

Energieeffizienz-Expertenliste:

8 Unterrichtseinheiten

Effiziente Softwareanwendung und fachlich richtige Wärmebrückenberechnungen an kommentierten Übungsbeispielen. Im Vordergrund steht die praktische Anwendung von ZUB Argos® Pro. Sie zeichnen und modellieren typische Wärmebrücken zur fRsi- und psi-Wert-Berechnung an kommentierten baupraktischen Anschlussdetails vom ersten Strich über die Auswahl der Randbedingungen bis zur Ausgabe. Es werden (möglichst) alle Zeichen- und Editierfunktionen eingesetzt.

Sie erlangen die nötige Sicherheit und Routine, um ihre Wärmebrückennachweise in kürzester Zeit und damit wirtschaftlich zu erbringen!

Themen und Inhalte:

Folgende Wärmebrücken sollen (wenn zeitlich möglich) vom ersten Strich über die Auswahl der Randbedingungen bis zur U-Wert Ermittlung modelliert und berechnet werden.

  • Geschossdeckeneinbindung
  • Dachanschluss
  • Fensterlaibung
  • Sockelbereich
  • KG-Fundament

Methodik:

Präsenz-Seminar/Softwareschulung (4 Module à 90 Minuten) mit Vortrag, Diskussion.

Leistung:

Die Kosten beinhalten Getränke und Seminarunterlagen in digitaler Form.

Hinweis:

  • Es ist erforderlich, einen eigenen Laptop mitzubringen.
    Ansprechpartner:
    Dr. Karin Vaupel / 0561 - 804 7920 / vaupel@uni-kassel.de
    Dipl.-Ing. Saskia Skaley / 0561 - 804 3767 / info@energieberater-kompetenz.de
    Das Angebot finden Sie auch unter www.uni-kassel.de/e+u
 

Anerkannte dena-Fortbildung

Themengebiet:

Fachseminare


Seminarkosten:

255,- EUR

Jetzt 10% Frühbucher-Rabatt

230,- EUR

Auswählen

Termin:

19. September 2017
von 9:30 - 17:00 Uhr

Ort:

Kassel, Schulungscenter ZUB
Anfahrt und Adresse

Referent:

Dipl.-Ing. Wilhelm Liese
(ZUB Systems GmbH)

Zielgruppe:

Architekten, Ingenieure, Energieberater, Handwerker - Softwareanwender von ZUB Argos Pro mit Grundlagenwissen zur Berechnung und Verständnis von Wärmebrückeneffekten (fRsi- und psi-Wert)

Mitglieder folgender Gruppen erhalten einen speziellen Rabatt:

Absolventen der Studienprogramme (GEB, EEUP, EENWG, EBD) von Energie und Umwelt der Uni Kassel erhalten einen Rabatt in Höhe von 20% auf den Seminarpreis. Rabatte sind nicht komulierbar.
Vermerk auf Anmeldung!

Teilnehmer-Anzahl:

20

‹‹ Zurück zur Liste