Wärmebrücken berechnen und bewerten mit ZUB Argos

Eintägiges Seminar | anerkannte dena-Fortbildung

###   A u s g e b u c h t   ###
Wir führen eine Warteliste

Fortbildungspunkte:

8 Punkte gem. Fortbildungsordnung der Architekten- u. Stadtplanerkammer Hessen und der Ingenieurkammer Hessen

Energieeffizienz-Expertenliste:

8 Unterrichtseinheiten

An kommentierten Bauteildetails wird das notwendige Grundlagenwissen zur Berechnung und Verständnis von Wärmebrückeneffekten (Wärmestrom und Tauwasser) anschaulich erläutert und von Ihnen mit ZUB Argos® praktisch umgesetzt. Sie erhalten eine fachliche Einführung in die rechnerische Untersuchung von Wärmebrücken für EnEV-Nachweise, KfW und gutachterliche Stellungnahmen mit Übung an kommentierten Details. Mit umfangreichem und praxisrelevanten Skript.
Das Seminar vermittelt das notwendige Grundlagenwissen zur Berechnung und Verständnis von Wärmebrückeneffekten (Wärmestrom und Tauwasser) an Beispielen. Sie können nach dem Seminar mit Software ihre ersten Wärmebrückendetails berechnen

Themen und Inhalte:

  • Praktische Anwendung der Software
  • Aufbau und Eingabe von Wärmebrücken
  • Einstellung und Anpassung der Randbedingungen
  • Normative Hintergründe: DIN EN ISO 10211, DIN 4108-2
  • Richtige Auswahl und Einstellung der Diskretisierung
  • Berechnung von Ψ- und f-Werten
  • Ergebnisse und deren Bewertung
  • Ausgaben

Methodik:

Workshop: gemeinsame Eingabe verschiedener Beispiele, Berechnung und Diskussion der Ergebnisse

Leistung:

Die Kosten beinhalten Getränke und Seminarunterlagen in digitaler Form.

Hinweis:

  • Es ist erforderlich, einen eigenen Laptop mitzubringen.

Kombinationsmöglichkeiten:

15.04.2016 Anlagentechnik - Konzepte für Effizienzhäuser

 

Anerkannte dena-Fortbildung

Themengebiet:

Energieeffizienz-Experte


Seminarkosten:

255,- EUR

Auswählen

Termin:

16. April 2016
von 8:30 - 16:00 Uhr

Ort:

Kassel, Schulungscenter ZUB
Anfahrt und Adresse

Referent:

Martin Blaschke
(ZUB Systems GmbH)

Zielgruppe:

Architekten, Bauingenieure, Handwerksmeister (Bauhauptgewerbe), Energieberater

Mitglieder folgender Gruppen erhalten einen speziellen Rabatt:

Absolventen der Studienprogramme (GEB, EEUP, EENWG, EBD) von Energie und Umwelt der Uni Kassel erhalten einen Rabatt in Höhe von 20% auf den Seminarpreis. Rabatte sind nicht komulierbar.
Vermerk auf Anmeldung!

Teilnehmer-Anzahl:

20

‹‹ Zurück zur Liste