Niedrigstenergiegebäude-Standard für bestehende Wohngebäude | Nearly Zero Energy Buildings

Zertifikatslehrgang - gefördert im Rahmen des EU-Projektes Meeting of Energy Professional Skills

Die Teilnahme ist kostenfrei.

ausgebucht - weitere Termine ab Mai und Oktober 2016

Bewerbungsschluss ist der 25.11.2015
Bitte senden Sie zusätzlich zu Ihrer Anmeldung einen Lebenslauf an seminaranmeldung@zub-kassel.de

Sollten sich mehr als 40 Teilnehmer bewerben, werden die verfügbaren Plätze vorrangig an Arbeitssuchende und an Frauen vergeben.

Im Rahmen des H2020-Projektes "MEnS – Meeting of Energy Professional Skills" werden Ausbildungsaktivitäten in 10 europäischen Ländern entwickelt und durchgeführt, um die Kenntnisse und Fähigkeiten von Architekten/-innen und Bauingenieuren/-innen zum Themengebiet Niedrigstenergiegebäude (nZEB - nearly Zero Energy Building) zu verbessern. Der Fokus liegt hierbei auf der energetischen Modernisierung von bestehenden Wohngebäuden. Ergänzt durch eine Internetplattform dient es zugleich der Entwicklung eines Netzwerkes und unterstützt den Austausch von Fachleuten in einem europäischen Kontext.

Die Weiterbildung beinhaltet eine schriftlichen Prüfung und die Bearbeitung einer Projektarbeit.

Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat und ein ECTS-Transcript der Universität Kassel über 10 ECTS Creditpoints.

Themen und Inhalte:

  • NZEB / Niedrigstenergiegebäude: Politische und strukturelle Rahmenbedingungen
  • Energetische Charakterisierung von Gebäuden (thermische und elektrische Effizienz: Bauteile, Wärmebrücken, Strombedarf)  
  • Baukonstruktionen und Anlagentechnik für Niedrigstenergiegebäude / Modernisierung
  • Integration Erneuerbarer Energien (Strom, Wärme, Speicherung)
  • Energetische Bilanzierung von Gebäuden (Verfahren, Werkzeuge, Anwendung / Beispiele)
  • Management und finanzielle Aspekte

Methodik:

Der Lehrgang besteht aus Selbstlernmodulen, Online-Sitzungen und Präsenzveranstaltungen mit Vorträgen, Diskussionen, Übungen und Softwareanwendung. Inhalte werden von den Teilnehmer in Selbstlerneinheiten erarbeitetet und anschließend in Online-Sitzungen und Präsenzveranstaltungen reflektiert und vertieft.

Leistung:

Die Teilnehmer erhalten eine kostenlose Schulungslizenz der Software ZUB Helena.

Hinweis:

 Für bestimmte Veranstaltungstage ist es von Vorteil, einen eigenen Laptop mitzubringen.

 

Themengebiet:

Fachseminare


Auswählen

Termin:

Start (Selbstlerneinheit):
18.12.2015

Auftakt (Präsenz 1):
13. Januar 2016   10:00 - 17:30 Uhr

Online-Sitzungen:
20.01.2016   9:00 - 10:30 Uhr (optional)
27.01.2016   9:00 - 10:30 Uhr
03.02.2016   9:00 - 10:30 Uhr (optional)
10.02.2016   9:00 - 10:30 Uhr
17.02.2016   9:00 - 10:30 Uhr

Präsenz 2, 3 und 4:
25.02.2016  10:30 - 18:00 Uhr
26.02.2016  08:00 - 15:30 Uhr

10.03.2016  10:30 - 18:00 Uhr
11.03.2016  08:00 - 15:30 Uhr

07.04.2016  10:30 - 18:00 Uhr
08.04.2016  08:00 - 15:30 Uhr

Zeitraum der Projektarbeit:
27.02.- 21.04.2016 

Abschluss (Präsenz):
22.04.2016   10:30 - 18:00 Uhr

Ort:

Präsenztage: Kassel, Schulungscenter ZUB
Anfahrt und Adresse

Referent:

Seminarleitung:
Jutta Steinbrecher
(ZUB, Universität Kassel)

Zielgruppe:

Architektinnen und Architekten, Bauingenieurinnen und Bauingenieure, Fachplanerinnen und Fachplaner, Mindestvoraussetzung Bacherlor-Abschluss


‹‹ Zurück zur Liste