Weiterbildung maßgeschneidert

Für uns ist Weiterbildung Vertrauenssache. Daher ist es uns besonders wichtig, das passende Seminar für Ihr Unternehmen bieten zu können. Die Themen unserer Inhouse-Schulungen sind deshalb individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Topaktuell und effizient
Wir verbinden den aktuellen Stand des Wissens mit effizienten Lehr- und Lernmethoden. Neben klassischen Trainings und Seminaren bieten wir Ihnen interaktive E-Learning-Tools und spezielle Blended-Learning-Komponenten, die individuell an Ihre Bedarfe angepasst werden können.

Transfersicherung
Die Umsetzung des erlangten Wissens in die betriebliche Praxis ist uns wichtig! Daher hat der Praxisbezug schon während der Schulungen eine hohe Priorität. Darüber hinaus bieten wir den TeilnehmerInnen die Möglichkeit, mit den Dozenten eine Transferaufgabe zu formulieren, die nach der Schulung in der jeweiligen beruflichen Praxis umgesetzt wird. Die Ergebnisse der Transferaufgabe werden in einem Expose zusammengefasst und nach ca. zwei Monaten mit dem Dozenten rückgekoppelt. 

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl von Themen, die in Unternehmen durchgeführt wurden.   

Referenzen

In Zusammenarbeit mit dem Baustoff-Fachhandel und dem Gesamtverband der Dämmstoffindustrie hat das ZUB ein modulares Ausbildungskonzept zum zertifizierten Energie-Fachberater entwickelt. Aufbauend auf einen zweiwöchigen Lehrgang mit Abschlussprüfung gibt es mehrtägige Zusatzmodule für die weitere Qualifizierung. Unter der Qualitätssicherung des ZUB werden die Schulungen auch bundesweit von den Dämmstoffherstellern Isover und Rockwool angeboten. Die dena verlieh der Brancheninitiative des Baustoff-Fachhandels das Label Good Practice Energieeffizienz.

Für den Fenster- und Fassadenspezialist Schüco hat das ZUB ein Curriculum für eine Inhouse-Schulung entwickelt, mit dem er seine Mitarbeiter und die Mitarbeiter der ausführenden Fachbetriebe unternehmensintern durch die Wissenschaftler des ZUB zum „Schüco E³xpert“ qualifizieren lässt.

Auch die Deutsche Bahn hat sich vom ZUB bereits mehrfach Weiterbildungsprogramme zusammenstellen lassen.