Energetische Bewertung von Heizungs- und Warmwassersystemen nach DIN V 18599

Eintägiges Seminar | anerkannte dena-Fortbildung

Fortbildungspunkte:

8 Punkte gem. Fortbildungsordnung der Architekten- u. Stadtplanerkammer Hessen und der Ingenieurkammer Hessen

Energieeffizienz-Expertenliste:

8 Unterrichtseinheiten

Anerkannte Zusatzqualifikation für die "Energieberatung Mittelstand" (BAFA)

Das Seminar vermittelt Grundlagen und Details der energetischen Bewertung von Heizungs- und Warmwassersystemen sowie stromerzeugender Systeme auf Basis der Teile 5, 8 und 9 der DIN V 18599. Diese werden für Energiebedarfsberechnungen und die Erstellung von Energieausweisen für Nichtwohngebäude als auch für Wohngebäude im Rahmen der EnEV angewendet.

Themen und Inhalte:

  • Bewertung nach DIN V 18599, Hintergründe und praktische Anwendung
  • Wärmeübergabe und -verteilung
  • Zentrale und dezentrale Wärmeerzeuger, thermische Solaranlagen
  • Schwierigkeiten und Stolperstellen
  • Vergleich der DIN V 18599 mit DIN V 4701-10
  • Qualitätssicherung für Software zur DIN V 18599

 

Methodik:

Vortrag mit Diskussion, Demonstration von Berechnungsdetails

Leistung:

Die Seminargebühren beinhalten 8 UE Präsenzunterricht, Getränke und Seminarunterlagen in digitaler Form.

Hinweis:

Die Rechnungsstellung erfolgt über die Universität Kassel "Weiterbildendes Studium Energie und Umwelt".
Die vorgenannten Leistungen sind steuerbefreit nach §4 Nr. 22a UStG.

Das Seminar ist Bestandteil der fünftägigen Schulung "Energieeffizienzexperte Nichtwohngebäude".

Ansprechpartner:
Dr. Karin Vaupel / 0561 - 804 7920 / vaupel@uni-kassel.de
Dipl.-Ing. Saskia Skaley / 0561 - 804 3767 / info@energieberater-kompetenz.de
Das Angebot finden Sie auch unter www.uni-kassel.de/e+u

 

Anerkannte dena-Fortbildung

Themengebiet:

Energieberater Nichtwohngebäude


Seminarkosten:

255,- EUR

Auswählen

Termin:

25. August 2017
09:00 - 16:30 Uhr 

Ort:

Uni-Kassel, Schulungscenter ZUB
Anfahrt und Adresse

Referent:

Prof. Dr.-Ing. Bert Oschatz
(Institut für Technische Gebäudeausrüstung Dresden)

Zielgruppe:

Architekten, Ingenieure, Energieberater, Fachplaner

Mitglieder folgender Gruppen erhalten einen speziellen Rabatt:

Absolventen der Studienprogramme (GEB, EEUP, EENWG, EBD) von Energie und Umwelt der Uni Kassel erhalten einen Rabatt in Höhe von 20% auf den Seminarpreis. Rabatte sind nicht kumulierbar.
Vermerk auf Anmeldung!


‹‹ Zurück zur Liste