Bilanzierung von Nichtwohngebäuden mit ZUB Helena® Ultra

Eintägiges Seminar | anerkannte dena-Fortbildung

Fortbildungspunkte:

8 Punkte gem. Fortbildungsordnung der Architekten- u. Stadtplanerkammer Hessen und der Ingenieurkammer Hessen

Energieeffizienz-Expertenliste:

8 Unterrichtseinheiten

Das eintägige Seminar vermittelt die effiziente Anwendung der Software ZUB Helena® Ultra zur Erstellung von bedarfsbasierten Energieausweisen für Nichtwohngebäude. Sie werden mit ZUB Helena ® Ultra in die Lage versetzt, komplexe Nichtwohngebäude schnell zu erfassen und dabei immer den Überblick zu behalten.

Themen und Inhalte:

  • Vorstellung der Software-Oberflächen
  • Import von E-CAD-Dateien
  • Eingabe von Zonen mit Festlegung der Zonenparameter
  • Eingabe von Beleuchtungsbereichen mit Festlegung der Beleuchtungsparameter
  • Erstellung von Bauteilen und Konstruktionen
  • Definieren von Räumen/Raumgruppen mit Zuweisung von Bauteilen
  • Eingabe der Anlagentechnik (Heizung, WW, Kälte, RLT) mit Anbindung an die Zonen
  • Vorstellung des Sanierungsassistenten
  • Ausgabefunktionen
  • Vorstellung und Verwendung von Datenbanken

Methodik:

Vorstellung der Themen und Inhalte anhand eines Beispielgebäudes.
Der Fokus liegt auf der effizienten Anwendung der Software.

Leistung:

Die Kosten beinhalten Getränke und Seminarunterlagen.

Hinweis:

  • Grundkenntnisse der Software ZUB Helena® sind Voraussetzung.
  • Es ist erforderlich, einen eigenen Laptop mitzubringen.
  • Sonderpreis (225,- € zzgl. MwSt) für Teilnehmer der viertägigen Schulung "Energieausweis für Nichtwohngebäude"

Kontakt: seminaranmeldung@zub-kassel.de

Kombinationsmöglichkeiten:

Energieausweis für Nichtwohngebäude 
(viertägige Schulung in zwei Blöcken - Start 10.09.2015)

 

Anerkannte dena-Fortbildung

Themengebiet:

Energieberater Nichtwohngebäude


Seminarkosten:

269,- EUR

Auswählen

Termin:

26. Sept. 2015
von 8:30 bis 17:00 Uhr 

Ort:

Kassel, Schulungscenter ZUB
Anfahrt und Adresse

Referent:

Martin Blaschke
(ZUB Systems GmbH)

Zielgruppe:

Architekten, Bauingenieure, Meister, Techniker, Energieberater

Teilnehmer-Anzahl:

12

‹‹ Zurück zur Liste