Anlagentechnik für Architekten und Ingenieure

Eintägiges Seminar | anerkannte dena-Fortbildung

Fortbildungspunkte:

8 Punkte gem. Fortbildungsordnung der Architekten- u. Stadtplanerkammer Hessen und der Ingenieurkammer Hessen

Energieeffizienz-Expertenliste:

8 Unterrichtseinheiten

Das Seminar vermittelt einen umfassenden und praxisnahen Überblick über die wichtigsten Systeme der Haustechnik und ihrer jeweiligen Funktion. Die grundlagenbasierten Inhalte helfen Ihnen entscheidungssicherer bei haustechnischen Fragestellungen Ihrer täglichen Praxis zu werden. Eine kurze Übersicht der aktuellen Fördermittel rundet den Tag ab.

Themen und Inhalte:

  • Wärmeerzeugung für Heizung und Trinkwarmwasser (Varianten / Technikkonzepte) mit Kosten-Nutzen-Beispielen und dynamischer Wirtschaftlichkeitsrechnung
  • Einbindungsmöglichkeiten regenerativer Energieträger
  • Trinkwasser-Verordnung in der Installationspraxis
  • Rohrleitungssysteme, Hydraulischer Abgleich
  • Wärmeübergabesysteme
  • Lüftungsanlagen mit und ohne Wärmerückgewinnung, Brandschutz (Grundzüge)
  • Techn. Maßnahmen zum sommerlichen Wärmeschutz bzw. zur Gebäudekühlung
  • Hinweise zu gesetzlichen Anforderungen / Vorschriften
  • Hinweise zu Fördermöglichkeiten
  • Praxisbeispiele effizienter Anlagensysteme

Methodik:

Vortrag mit Diskussion

Leistung:

Die Kosten beinhalten Getränke und Seminarunterlagen.

 

Anerkannte dena-Fortbildung

Themengebiet:

Fachseminare


Seminarkosten:

269,- EUR

Auswählen

Termin:

17. Nov. 2015 von 10:00 - 17:30 Uhr

Ort:

Kassel, Schulungscenter ZUB
Anfahrt und Adresse

Referent:

Joachim Otte
(innovaTec Energiesysteme GmbH)

Zielgruppe:

Architekten, fachfremde Ingenieure, Energieberater


‹‹ Zurück zur Liste